Wissenschaft & Forschung

Meeresforschung

6. Juni 2013, 09:40 Uhr

Bundestagsrede von Krista Sager:

Wir begrüßen die Initiative der SPD-Kolleginnen und Kollegen, die Meeresforschung abermals auf die Tagesordnung des Bundestages zu setzen. Deutschland ist ein wichtiger und renommierter Akteur in der internationalen Meeresforschung und muss dies auch bleiben. Die Meeresforschung ist von herausragender Bedeutung nicht nur, weil die Meere und das Leben in den Meeren zu einem großen Teil noch unerforscht sind. Mehr

Deutscher Innovationsfonds

17. Mai 2013, 09:41 Uhr

Rede von Krista Sager im Deutschen Bundestag vom 16.5.2013 (zu Protokoll)

“In ihrem Jahresgutachten 2009 hat die Expertenkommission Forschung und Innovation sich schwerpunktmäßig mit dem Wissens- und Technologietransfer zwischen öffentlich finanzierten Forschungseinrichtungen und der Wirtschaft beschäftigt. Mehr

Entlassung der sachsen-anhaltinischen Wissenschaftsministerin Birgitta Wolff : Fatales Signal für den Wissenschaftsbereich

21. April 2013, 09:44 Uhr

Zur Entlassung der sachsen-anhaltinischen Wissenschaftsministerin Birgitta Wolff durch Ministerpräsident Reiner Haseloff erklären Krista Sager, Sprecherin für Wissenschaftspolitik und Kai Gehring, Sprecher für Hochschulpolitik:

“Die Entlassung von Frau Prof. Birgitta Wolff und die Nominierung des ehemaligen niedersächsischen Finanzministers Hartmut Möllring zu ihrem Nachfolger ist ein fatales Signal für den Wissenschaftsbereich in Deutschland und eine eklatante Fehlentscheidung. Mehr

Arbeitsverträge in der Wissenschaft

18. April 2013, 16:40 Uhr

krista-sager-rednerpultBundestagsrede von Krista Sager (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN):

Frau Präsidentin! Meine Damen und Herren! Selbst wenn man berücksichtigt, dass ein hohes Maß an Mobilität und Flexibilität in der Wissenschaft normal ist, muss man feststellen, dass die Beschäftigungsbedingungen für junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler inzwischen völlig aus dem Ruder gelaufen sind. Mehr

Wissenschaftlicher Nachwuchs: Auch der Bund steht in der Pflicht

18. April 2013, 16:22 Uhr

Zum Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs 2013 erklärt Krista Sager, Sprecherin für Wissenschafts- und Forschungspolitik: Die Beschäftigungsbedingungen und die unsicheren Perspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs erweisen sich zunehmend als Achillesferse des deutschen Wissenschaftssystems. Mehr

Hightech-Strategie – Bundestagsrede von Krista Sager

21. März 2013, 22:00 Uhr

Herr Präsident! Meine Damen und Herren! Die interessante Frage heute ist doch: Was meint die neue Bundesministerin Wanka, wie es zukünftig in der Forschungspolitik in Deutschland weitergehen soll? Eine Antwort darauf bekommen wir sicher nicht aus einer Drucksache der Bundesregierung vom März letzten Jahres über Aktivitäten, die sich noch auf die Zeit davor beziehen. Mehr

Gegen “Titelhuberei”: Rede im Deutschen Bundestag zum Verzicht auf den Doktorgrad

21. März 2013, 12:34 Uhr

Sehr geehrter Präsident, sehr geehrte Damen und Herren,

deutlich über ein Jahr ist es nun her, genauer: im Dezember 2011 war es, als wir hier erstmalig über den grünen Gesetzentwurf zum Verzicht auf die Eintragung des Doktorgrads in Pass- und Personaldokumenten berieten. Damals hatte ich deutlich gemacht, dass diese Eintragungspraxis überflüssig, aufwändig und im Übrigen international völlig unüblich ist. Mehr

Rede im Deutschen Bundestag zur Rüstungsforschung

21. März 2013, 12:28 Uhr

Herr Präsident, meine Damen und Herren,

wir werden den vorliegenden Antrag der Linken ablehnen.
Ihm liegen hochschul-, forschungs- und friedenspolitische
Auffassungen und Annahmen zugrunde, die wir nicht teilen. Mehr

Steuerliche Forschungsförderung endlich rasch umsetzen

28. Februar 2013, 09:32 Uhr

Pressemitteilung der Bundestagsfraktion von B90/Die Grünen: Zur wiederholten Forderung der Expertenkommission Forschung und Innovation nach einer steuerlichen Forschungsförderung erklärt Krista Sager, Sprecherin für Wissenschafts- und Forschungspolitik:

CDU/CSU und FDP müssen endlich das Schwarze-Peter-Spiel beenden und die steuerliche Forschungsförderung noch in dieser Legislaturperiode auf den Weg bringen. Mehr