FC St. Pauli

Fußball-Kolumne

4. Februar 2013, 10:52 Uhr

Nun ist es endlich wieder losgegangen – auch in der 2. Bundesliga. Mit dem 0:0 gegen Cottbus muss man theoretisch wohl halbwegs leben können. Erstens hat ein Unentschieden gegen Cottbus fast schon Tradition. Zweitens haben die Cottbusser sich für einen ostdeutschen Provinzverein erkennbar entwickelt (auch wenn einem Schauspieler wie Sanogo ganz schön auf den Keks gehen können). Drittens: Wenn man vom 13. Tabellenplatz aus gegen den Viertplatzierten einen Punkt holt, müsste man eigentlich zufrieden sein. Mehr

Fußball-Kolumne

25. Mai 2012, 09:58 Uhr

Diesmal kostet mich meine FC St.Pauli-Kolumne wirklich Überwindung, weil ich mich immer noch in der Trauerphase befinde. Nein, nicht wegen des 4. Platzes am Ende der Saison, das geht schon in Ordnung, auch wenn man nach dem furiosen 5:0 gegen Paderborn am letzten Spieltag sagen muss: Mehr

Fußball-Kolumne

9. Januar 2012, 09:12 Uhr

Inzwischen kann ich alle gut verstehen, die meinen, es macht mehr Spaß, in der 2. Liga zu spielen. Sich über viele schöne Siege zu freuen wie zuletzt gegen die Eintracht und oben mit dabei zu sein, das ist wirklich ein anderes Lebensgefühl, als ständig vor dem Abstieg zu zittern. Aber wenn man unter den ersten vier dabei ist und alle punktemäßig noch so dicht beieinander liegen, dann träumt man ja doch vom sofortigen Wiederaufstieg. Mehr